Bewegungsentwicklung U3

Freie Bewegungsentwicklung nach Pikler (U3) Emmi Pikler(1892 – 1984): Die freie Bewegungsentwicklung Für eine selbständige Bewegungserziehung benötigt das Kleinkind vertrauensvolle Beziehungen zu seinen Erzieherinnen, die ihm Mut machen und ihm Sicherheit geben, sich seine Welt experimentell zu erobern. Zudem ist es die Aufgabe der Erzieherin, dem

Kind angemessene Angebote zu verschaffen, die ihm Freude an der Bewegung ermöglichen. Dazu hat Emmi Pikler verschiedene Materialien und Bewegungsgeräte  konstruiert, wie z.B. das Pikler-Dreieck, das Labyrinth, die Bogenleiter, den Pikler-Ball, das Spielgitter. Alles Weitere entwickeln die Kinder mit beeindruckender Ausdauer aus dem Drang heraus, sich die Welt anzueignen, sie zu verstehen und zu begreifen. Freie Bewegungsentwicklung nach Emmi Pikler pdf_icon